26.04.2019, Freitagabend 18 Uhr. Mit 133 Spielern und 20 Mannschaften startete am Freitagabend das 7. Bürogolf-Turnier. In zahlreichen Geschäften, Büros oder auf dem Marktplatz wurde zu Gunsten der Bürgerstiftung gegolft. Die Begeisterung der Teilnehmer war anschließend groß. Für besondere Aufmerksamkeit sorgten die zwei Autos der Marken Nissan und VW, durch deren Seitenfenster der Golfball gespielt werden musste. 

  

Auch auf den Parcours gab es für die Spieler wieder gute Verpflegung und leckere Getränke. Die Resonanz war erneut überwältigend. Die vielen tollen Ideen der Halterner Geschäfte haben die Spieler begeistert. Dafür bedanken wir uns herzlich bei unseren Partnern. Auch das ist ein Stück Halterner Individualität. 

 

3500 € für die Arbeit der Bürgerstiftung kamen so spielerisch zusammen. Beste Gruppe war nach einen Stechen das Team "Hole in 100". Platz 1 - ein 250 € Reisegutschein des Halterner Reisebüro - ging an Peter von den Red Birdies - ein Team der Stadtsparkasse Haltern am See. Die Plätze 2 und 3 mussten im Stechen um den Sieg ringen. Barbara von den "Lieben Sieben" gelang im Micro-Golf – einer 25 cm langen Golfbahn – ein Hole in One und damit der 2. Platz - prämiert mit einem E-Auto-Wochenende der Firma Nissan Heddier, gefolgt von Philip "Team Confides" auf Platz 3 - eine Einkaufsgutschein. 

 

Es war mal wieder ein schönes Spiel!

 

Die Ergebnis-Liste ist hier als PDF-Version zum Download bereit. Nutzen Sie im Adobe Acrobat Reader die Suchfunktion. Die Kombination aus Vorname und Team-Name zeigt die Platzierung.

Download
Mannschafts- und Einzelwertung
Ergebnisliste Bürogolf_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.6 KB